Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna)

Weißdorn

Der Eingriffelige Weißdorn (Crataegus monogyna) wächst strauch- oder baumförmig und blüht von Mai bis Juni. Er wird zwischen einem und 8 Meter hoch. Für den Garten sind Zuchtformen mit rosa oder gefüllten Blüten zu erhalten.

Das natürliche Verbreitungsgebiet des Eingriffeligen Weißdorn reicht von Europa bis in den Kaukasus und nach Nordafrika. In Australien, Neuseeland, Nordamerika und Südafrika wurde er eingeschleppt.

Crataegus monogyna enthält Flavanoide, seine Blüten, Früchte und Blätter werden in der Naturheilkunde eingesetzt. Unter anderem gegen Herzerkrankungen.

Eingriffeliger Weißdorn

Eingriffeliger Weißdorn und Stolperkäfer

Eingriffeliger Weißdorn und Stolperkäfer